Lotus Goldsilhouette

Ein Lotusblatt wird zum Erfolg

Mehr oder weniger war es Zufall, dass im Jahr 1957 Philip Rosenthal und der damals noch unbekannte Björn Wiinblad aufeinandertrafen. Aus dieser Begegnung entwickelte sich eine lebenslange Freundschaft und eine 50jährige Zusammenarbeit, in der Wiinblad eine Vielzahl an Geschirrformen und Geschenkartikel für Rosenthal schuf.

Eine dieser Formen war "Lotus". Ein reliefiertes Blattmotiv zieht sich über die Geschirrteile und betont die Anmut des feinen Porzellans. Lotus war so erfolgreich, dass es in verschiedenen Dekorvarianten hergestellt wurde.

Bei "Lotus Goldsilhouette" von Rosenthal wird das Blatt von goldfarbenen Linien umrahmt, was dem Service eine besondere Eleganz verleiht.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 17 von 17